September 30, 2022




Die Liste verschobener Spiele wird immer länger: Was haben wir PC-Spieler uns Anfang 2020 und 2021 in aller Vorfreude auf die großen Releases des Jahres die Hände gerieben. Open Worlds, Rollenspiele, MMOs und Strategiespiele der ganz großen Entwickler standen auf dem Plan – zumindest bis die erste große Verschiebungswelle sie immer weiter nach hinten spülte.

Letztes Update: 28. März 2022
Neu: Sons of the Forest wurde verschoben

Mittlerweile erscheinen die ganz großen Fische erst irgendwann 2022. Einige andere wurden sogar auf unbestimmte Zeit verlegt. Deshalb haben wir für euch alle verschobenen Releases zusammengetragen – inklusive ihrer neuen Erscheinungstermine und Verschiebungsgründe.

Die sind nämlich gar nicht so eindeutig, wie man meinen könnte. Zwar waren viele Studios durch die Pandemie und die erschwerten Arbeitsbedingungen betroffen, aber hinter einer Release-Verschiebung steckt häufig noch mehr als das – denn so ein Gaming-Jahr ist eine komplexe Maschinerie. Mehr dazu und zu den wirtschaftlichen Auswirkungen lest in unserem Report:

Wie sich Spiele-Verschiebungen wirtschaftlich auswirken



  33  
  21

Mehr zum Thema

Wie sich Spiele-Verschiebungen wirtschaftlich auswirken

Inhaltsverzeichnis:

Verschobene PC-Spiele, die 2022 kommen

Sons of the Forest

Genre: Survival | Entwickler: Endnight Games | Plattform: PC | Ursprünglicher Release: Mai 2022 | Neuer Release: Oktober 2022



Worum geht es in Sons of the Forest?







3:02




Worum geht es in Sons of the Forest?

Warum wurde es verschoben? In ihrer Verschiebungs-Ankündigung gaben die Entwickler vom heiß erwarteten Survivalspiel Sons of the Forest zu, dass der angesetzte Termin im Mai 2022 »zu ergeizig geplant« war. Sie müssen sich noch fünf weitere Monate Zeit nehmen, um das Spiel fertig zu stellen. Dafür soll es aber seinen Vorgänger um einiges übertrumpfen.

Was genau für den Nachfolger von The Forest geplant ist, könnt ihr in unserer umfangreichen Vorschau nachlesen:

Alles, was ihr über The Forest 2 wissen solltet



  116  
  5

Mehr zum Thema

Alles, was ihr über The Forest 2 wissen solltet

Starship Troopers: Terran Command

Genre: Echtzeit-Strategie | Entwickler: The Artistocrats | Plattform: PC | Ursprünglicher Release: 31. März 2022 | Neuer Release: 16. Juni 2022



Starship Troopers: Terran Command - Vorschau-Video zur Echtzeit-Strategie







8:36




Starship Troopers: Terran Command – Vorschau-Video zur Echtzeit-Strategie

Warum wurde es verschoben? Feinschliff – mit diesem Begriff lässt sich der Grund für die erneute Verschiebung sehr treffend zusammenfassen. Denn wie der Publisher Slitherin in einer Pressemitteilung anlässlich der erneuten Verschiebung betont, sei man sich sicher, dass ein paar zusätzliche Monate, in denen wir das Spiel weiter polieren und Fehler beheben, einen großen Unterschied machen werden.

Immerhin: Der neue Releasetermin am 16. Juni 2022 soll nun definitiv sein, weitere Verschiebungen sind demnach nicht geplant. Ob sich die lange Wartezeit auf das Starship Troopers: Terran Command überhaupt lohnt, erfahrt ihr schon jetzt, nämlich in unserer bugverseuchten Vorschau:

Lohnt sich die Vorfreude auf Terran Command?



  68  
  16

Preview

Lohnt sich die Vorfreude auf Terran Command?

Warhammer 40K: Darktide

Genre: Koop-Shooter | Entwickler: Fatshark | Plattform: PC, Xbox Series X/S, Xbox One | Ursprünglicher Release: 2021 | Neuer Release: Frühling 2022



Warhammer 40K Darktide: Erstes Gameplay zeigt brachiale Kämpfe mit Kettenschwert und Krafthammer







1:59




Warhammer 40K Darktide: Erstes Gameplay zeigt brachiale Kämpfe mit Kettenschwert und Krafthammer

Warum wurde es verschoben? Der Koop-Shooter im beliebten Warhammer 40.000-Universum reiht sich in die lange Liste an Spielen ein, die eigentlich noch 2021 erscheinen sollten. Nun werden Freunde actionreicher Multiplayer-Partien erst 2022 zu Kettenschwert und Krafthammer greifen können. Wie so oft wird als Grund für die Verschiebung die Corona-Pandemie und der damit verbundene Schutz der Mitarbeiter genannt.

Fatshark-CEO Marin Wahlund betont: »Wir stehen in der Verantwortung, das bestmögliche Spiel abzuliefern, und wir brauchen noch mehr Zeit, um dieses Ziel zu erreichen. Es ist kein Geheimnis, dass es eine Herausforderung ist, ein Videospiel während der Pandemie zu entwickeln. Wir werden die zusätzliche Zeit nutzen, um das Spiel in noch besserer Qualität auf den Markt zu bringen und in den kommenden Jahren zu pflegen.«

Evil Dead

Genre: 3rd-Person-Shooter | Entwickler: Saber Interactive | Plattform: PC, PS5, Xbox Series X/S, PS4, XBO, Switch | Ursprünglicher Release: Februar 2022 | Neuer Release: 13. Mai 2022



Evil Dead: Erstes Gameplay zum Slasher-Titel veröffentlicht







2:46




Evil Dead: Erstes Gameplay zum Slasher-Titel veröffentlicht

Warum wurde es verschoben: Ursprünglich sollte Evil Dead bereits 2021 erscheinen. Dann gaben die WWZ-Macher von Saber Interactive jedoch via Twitter bekannt, dass ihr neuestes Projekt noch ein wenig Feinschliff benötigt: Der Koop-Shooter mit Bruce Campbell in seiner Paraderolle als Ash Williams sollte erst im Februar 2022 erscheinen. Dann kurz vor Release die nächste Verschiebung, diesmal aber ohne einen genauen Grund. Man wollte den Fans schlicht das bestmögliche Spielerlebnis bescheren und benötige deshalb noch mehr Zeit:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Vampire The Masquerade – Swansong

Genre: Rollenspiel | Entwickler: Big Bad Wolf Studio | Plattform: PC, PS5, Xbox Series X/S, PS4, XBO, Switch | Ursprünglicher Release: 2021 | Neuer Release: 19. Mai 2022



Vampire The Masquerade: Das Spinoff Swansong zeigt neuen Trailer von der E3







2:06




Vampire The Masquerade: Das Spinoff Swansong zeigt neuen Trailer von der E3

Warum wurde es verschoben? Das Rollenspiel Vampire The Masquerade – Swansong wurde zum erneuten Male verschoben. Die Entwickler von Big Bad Wolf Studio hatten den Release ursprünglich für 2021 geplant und verzögerten zunächst auf Februar 2022. Jetzt soll Swansong im Mai 2022 erscheinen. Als Gründe geben die Entwickler an, dass mehr Polishing und Qualitätssicherung nötig seien und die Corona-Pandemie für Probleme gesorgt habe. Man wolle die Mitarbeiter außerdem nicht zu viel Druck aussetzen.

Vampire: The Masquerade – Swansong ist ein handlungsbasiertes Rollenspiel im Fantasy-Szenario von World of Darkness. Darin sollen sich die Geschichten von gleich drei Vampiren unterschiedlicher Clans erleben lassen, die alle der großen Vampirsekte Camarilla angehören. Laut dem Entwickler Big Bad Wolf sind die drei Geschichten eng miteinander verknüpft; es kommt zu Machtkämpfen und Intrigen unter den Vampirclans. Unsere Vampire-Expertin Géraldine sieht Swansong als letzte Hoffnung für eine geschundene Rollenspiel-Serie.

Diablo Immortal

Genre: Action-Rollenspiel | Entwickler: Blizzard Entertainment | Plattform: iOS, Android | Ursprünglicher Release: 2021 | Neuer Release: Erste Hälfte 2022



Wir haben Diablo Immortal gespielt... und hatten richtig Spaß?! - Unsere Eindrücke aus der Alpha







26:15




Wir haben Diablo Immortal gespielt… und hatten richtig Spaß?! – Unsere Eindrücke aus der Alpha

Warum wurde es verschoben? Ihr habt ja Recht. Genau genommen hat Diablo Immortal in dieser Übersicht nichts verloren, handelt es sich doch um ein Mobile- und kein PC-Spiel. Trotzdem haben wir es aufgrund seiner Wichtigkeit für unsere Leserschaft und PC-Spieler in diese Liste mitaufgenommen.

Dass Diablo Immortal nicht länger 2021, sondern erst in der ersten Hälfte 2022 erscheint, wurde im August auf der offiziellen Website bekannt gegeben. Ausschlaggebend für die Verschiebung ist demnach das umfangreiche Feedback der Spieler der ersten Alpha. So Soll PvP-Content zugänglicher und PvE-Content des Late Game herausfordernder gestaltet werden. Außerdem soll Diablo Immortal Controller-Support erhalten.

Falls ihr übrigens schon jetzt mehr über Diablo Immortal wissen wollt, dann werft am besten einen Blick in die Analyse von Plus-Redakteur Michael Graf: In seinem Artikel beleuchtet er, dass Diablo Immortal zeigt, wie Diablo 4 nicht werden darf.

Diablo Immortal zeigt, wie Diablo 4 nicht werden darf



  49  
  25

Mehr zum Thema

Diablo Immortal zeigt, wie Diablo 4 nicht werden darf

Saints Row

Genre: Action-Spiel | Entwickler: Volition | Plattform: PC, Xbox Series, Xbox One, PS5, PS4 | Ursprünglicher Release: 25. Februar 2022 | Neuer Release: 23. August 2022



Saints Row - Erster Trailer zeigt das Reboot für Konsolen und PC







3:32




Saints Row – Erster Trailer zeigt das Reboot für Konsolen und PC

Warum wurde es verschoben? Einige Monate nach hinten ging es für das Reboot von Saints Row. In einem ausführlichen Statement auf der offiziellen Website zeigt man sich äußerst transparent, was den Grund anbelangt: Wenn man das Spiel zum geplanten Termin am 25. Februar 2022 veröffentlichen würde, könne man die eigenen Erwartungen und die der Fans nicht erfüllen.

Man benötige schlichtweg noch etwas mehr Zeit, um das Spiel im bestmöglichen Zustand auf den Markt zu bringen. Wenig überraschend wird natürlich auch die weltweite Pandemie als Mitgrund genannt. Man habe unterschätzt, welchen Einfluss die Pandemie auf ihre Entwicklungsarbeiten hat.

In diesem Zuge betonen die Entwickler auch ganz klar: Es soll keine Änderungen an der Story oder den Charakteren geben, nur um zeitiger fertig zu werden.

Wenn ihr wissen wollt, was euch im Reboot des abgedrehten Action-Spiels erwartet, dann werft unbedingt mal einen Blick in unseren großen Info-Hub:

Alle Infos zum Open-World-Reboot - und was wir davon halten



  153  
  18

Saints Row

Alle Infos zum Open-World-Reboot – und was wir davon halten

Scorn

Genre: Horror | Entwickler: Ebb Software | Plattform: PC, Xbox Series X/S | Ursprünglicher Release: Ende 2021 | Neuer Release: Oktober 2022



SCORN sieht richtig gut aus - Und total eklig!







7:57




SCORN sieht richtig gut aus – Und total eklig!

Warum wurde es verschoben? Nachträglich lieferten die Entwickler auf Kickstarter eine Begründung für die erneute Verschiebung von Scorn. Demnach befinde sich das Spiel laut eigener Definition nicht in einer Entwicklungshölle, aber es seien dennoch viele Fehler gemacht worden. Die hätten dazu geführt, dass Scorn seit 2018 komplett überarbeitet worden sei.

Im Statement zeigt sich Ebb Software selbstkritisch:

Entwicklungshölle ist ein Begriff, der häufig verwendet wird. Er sollte für Projekte verwendet werden, die ihre Kernidee oder ihren Umfang mitten in der Entwicklung geändert haben und sich nicht daran anpassen können. Auf unsere Produkte trifft das in den meisten Fällen nicht zu. In unserem Fall wurden viele Fehler gemacht, und wir werden in Zukunft noch mehr machen, aber das ist ein normaler Prozess für ein neues, unerfahrenes Team.

Ebb Software via Kickstarter

Eigentlich hätte uns das alptraumhafte Horrorspiel schon 2021 in Angst und Schrecken versetzen sollen, frühere Release-Termine gehen bis 2017 zurück. Jetzt soll Scorn irgendwannim Oktober 2022 erscheinen.

Marvel’s Midnight Suns

Genre: Rundenstrategie | Entwickler: Firaxis Games | Plattform: PC, Xbox Series, Xbox One, PS5, PS4, Switch | Ursprünglicher Release: März 2022 | Neuer Release: Q3 2022



Marvels Midnight Suns: Neues Spiel der XCOM-Macher zeigt erstes Gameplay







6:34




Marvel’s Midnight Suns: Neues Spiel der XCOM-Macher zeigt erstes Gameplay

Warum wurde es verschoben? Das im September 2021 angekündigte Rundenstratgiespiel der XCOM- und Civilization-Macher Firaxis gönnt sich noch einige zusätzliche Monate für Feinschliff und zusätzliche Story-Elemente. So lautet zumindest die offizielle Begründung des Studios. Doch wahrscheinlich hat auch die eher negative Reaktion der Fans zu dieser Entscheidung geführt.

Marvels Midnight Suns sorgt für gemischte Gefühle



  61  
  1

Mehr zum Thema

Marvel’s Midnight Suns sorgt für gemischte Gefühle

Denn Marvel’s Midnight Suns stieß bislang auf ein sehr gemischtes Echo. Der Gameplay-Trailer erntete bei Youtube bei 12.000 Likes auch satte 5.000 Daumen nach unten, was vor allem an dem kartenbasierten Kampfsystem liegen dürfte. Hier haben sich die meisten Fans wohl eher ein klassisches Vorgehen wie in XCOM gewünscht. Ob die zusätzliche Entwicklungszeit ausreicht, um das Ruder noch herumzureißen, steht in den Sternen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Der Herr der Ringe: Gollum

Genre: Action-Adventure | Entwickler: Daedalic Entertainment | Plattform: PC, PS5, Xbox Series X/S, PS4, XBO, Switch | Ursprünglicher Release: 2021 | Neuer Release: Herbst 2022



Herr der Ringe: Gollum - Der erste Teaser zeigt natürlich tote Fische und feurige Berge







1:03




Herr der Ringe: Gollum – Der erste Teaser zeigt natürlich tote Fische und feurige Berge

Warum wurde es verschoben? Dass Gollum bis 2022 auf sich warten lässt, gaben Publisher Nacon und das Daedalic Entertainment Ende Januar 2021 via Twitter bekannt. Ein exaktes Release-Datum gibt es jedoch nicht. Der Zeitraum wurde mittlerweile auf »Fall 2022« eingegrenzt. Also im Herbst oder Winter 2022. Eigentlich sollte das Herr-der-Ringe-Spiel des deutschen Entwicklers noch dieses Jahr für PC und Konsolen erscheinen. Konkrete Gründe zur Verschiebung werden in dem Update nicht verraten, dafür Fans neue Infos für die absehbare Zeit in Aussicht gestellt.

Falls ihr aber schon jetzt mehr über das anstehende Abenteuer in der Rolle des tragischen Tolkien-Charakters erfahren wollt, liefern wir euch im folgenden Artikel die fünf wichtigsten Fakten zu Gollum. Das Daedalic-Spiel selbst basiert auf der Unreal Engine, spielerisch will der Herr-der-Ringe-Titel unter anderem Stealth-, Kletter- und Sprungpassagen bieten – richtige Kämpfe soll es nicht geben:

Gollum: Die 5 wichtigsten Fakten



  97  
  7

Mehr zum Thema

Gollum: Die 5 wichtigsten Fakten

Forspoken

Genre: Action-Adventure | Entwickler: Square Enix | Plattform: PC, PS5 | Ursprünglicher Release: 24. Mai 2022 | Neuer Release: 11. Oktober 2022



Forspoken sieht umwerfend aus - aber die Open World kann ein Problem werden







9:10




Forspoken sieht umwerfend aus – aber die Open World kann ein Problem werden

Forspoken kombiniert ein mittelalterliches Fantasy-Rollenspiel mit Sneakern, indem die junge Frey aus dem heutigen New York in die fremde Welt Athia gesaugt wird. Die wird aber von einer bösartigen Macht bedroht, gegen die nur Frey immun ist. Es liegt also an der jungen Heldin, in dem für PC und Playstation 5 erscheinenden RPG ein ihr fremdes Land mit ihren neuen magischen Kräften zu retten. Das passiert allerdings erst später im Jahr 2022 als ursprünglich geplant.

Warum wurde es verschoben? Dass Forspoken erst am 11. Oktober 2022 erscheint, gab Publisher Square Enix im März via Twitter offiziell bekannt. Konkrete Gründe werden für die Verschiebung nicht genannt, Square möchte schlichtweg sicher gehen, dass die neue Marke der hauseigenen Vision gerecht wird.

Wir konnte bereits einen genauen Blick auf das neue Rollenspiel mit einer etwas anderen Idee werfen und haben unsere Eindrücke für euch zusammengefasst:

Die Open World macht neugierig, aber die Magie haut uns um



  50  
  19

Forspoken

Die Open World macht neugierig, aber die Magie haut uns um

Stalker 2: Heart of Chernobyl

Genre: Open-World-Shooter | Entwickler: GSC Game World | Plattform: PC, Xbox Series | Ursprünglicher Release: 28. April 2022 | Neuer Release: Unbekannt (offiziell 8. Dezember 2022)



Stalker 2: Erstes Gameplay weckt sofort Erinnerungen an die alten Zeiten







5:03




Stalker 2: Erstes Gameplay weckt sofort Erinnerungen an die alten Zeiten

Warum wurde es verschoben? Nach langem Schlummer soll die von Fans geliebte postapokalyptische Serie mit Stalker 2: Heart of Chornobyl ein strahlendes Comeback hinlegen. Dieses ist gleichzeitig nach eigenen Angaben das ambitionierteste Projekt, das Entwickler GSC Game World je produziert hat. Und deshalb wurde Stalker schon im Januar aus sehr offensichtlichen Gründen verschoben: Das Team brauchte schlicht mehr Zeit.

Wie die Entwickler via Twitter kommunizierten, benötigten sie die zusätzlichen sieben Monate, um Stalker 2 den nötigen Feinschliff zu verpassen, damit das Spiel am Ende bugfrei auf den Markt kommt. Mit dem jüngsten Trubel rund um die NFT-NPCs im Spiel hatte das übrigens nichts zu tun.

Update: Inzwischen ist es aber auch wenig wahrscheinlich, dass der neue Releasetermin eingehalten werden kann. Am 2. März 2022 kündigte das im ukrainischen Kiew beheimatete Studio an, die Entwicklung von Stalker 2 pausieren zu müssen. Grund dafür ist der russische Angriff auf die Ukraine: Die Sicherheit und das Überleben der Angestellten und ihrer Familien stünde nun im Vordergrund.

Anscheinend denken die Entwickler inzwischen darüber nach, ihr Studio nach Prag zu verlegen, um die Entwicklung fortsetzen zu können. Eine Bestätigung dieses Gerüchts seitens GSC Gameworld steht aber noch aus. In ihrer Stellungnahme vom 2. März versicherten die Entwickler allerdings, die Arbeit am neuen Stalker in jedem Fall fortsetzen zu wollen, sobald der Krieg vorbei sei.

Six Days in Fallujah

Genre: Shooter | Entwickler: Hightwire Games | Plattform: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S | Ursprünglicher Release: Ende 2021 | Neuer Release: Q4 2022



Six Days in Fallujah: Trailer kündigt überraschend Rückkehr des kontroversen Militär-Shooters an







3:05




Six Days in Fallujah: Trailer kündigt überraschend Rückkehr des kontroversen Militär-Shooters an

Warum wurde es verschoben? Eigentlich hätte der Shooter Six Days in Fallujah noch 2021 erscheinen sollen. Allerdings wurde es in den letzten Monaten sehr still um das Projekt. Mittlerweile erklärten die Entwickler, dass sie mehr Zeit benötigen, um eine entsprechende Qualität sicherzustellen. In den letzten Wochen habe man zudem das Team deutlich aufgestockt, um die selbst gesetzten Ziele auch erreichen zu können.

Aufgrundessen verschiebt sich Six Days in Fallujah deutlich nach hinten. Nach aktueller Planung soll der durchaus heikle Ego-Shooter nun erst im vierten Quartal 2022 erscheinen.

Six Days in Fallujah: Ein heikler Irak-Shooter



  113  
  27

Mehr zum Thema

Six Days in Fallujah: Ein heikler Irak-Shooter

Rocksmith+

Genre: Musikspiel | Entwickler: Ubisoft San Francisco | Plattform: PC, PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series X | Ursprünglicher Release: Sommer 2021 | Neuer Release: 2022



Rocksmith+ - Bringt euch das Gitarre spielen am PC bei







2:10




Rocksmith+ – Bringt euch das Gitarre spielen am PC bei

Warum wurde es verschoben? Nach dem Feedback der Beta-Spieler, die Rocksmith+ im Sommer 2021 ausprobieren konnten, haben sich die Entwickler für eine Release-Verschiebung entschieden. Unter anderem soll die Songlist von 500 auf mehrere tausend Titel erweitert werden, außerdem soll das User Interface zugänglicher werden. Ein konkretes, neues Release-Datum gibt es noch nicht.

Stray

Genre: Adventure | Entwickler: BlueTwelve Studio | Plattform: PC, PS5, PS4 | Ursprünglicher Release: 2021 | Neuer Release: 2022



Stray - Frisches Gameplay zum Katzenabenteuer zeigt mehr von der faszinierenden Spielwelt







4:29




Stray – Frisches Gameplay zum Katzenabenteuer zeigt mehr von der faszinierenden Spielwelt

Warum wurde es verschoben? Leider müssen sich Katzenfreunde noch länger gedulden, bis sie in die Haut des herumstreunenden Vierbeiners schlüpfen können. Denn der ursprünglich noch für 2021 angedachte Release wurde auf Anfang 2022 verschoben.

Als Grund wird via Twitter wie so oft das bekannte Qualitätsversprechen genannt: Man wolle Stray in bestmöglicher Qualität veröffentlichen und keine Kompromisse eingehen. Auch das Wohlbefinden der Teammitglieder stehe dabei im Fokus.

Als Katze seid ihr in Stray ziemlich ins Schlamassel geraten. Ihr wurdet von eurer Familie getrennt und befindet euch allein in einer unbekannten und zugleich mysteriösen Stadt. Es liegt an euch, das Geheimnis um diesen Ort zu lüften und den Weg zurück nach Hause zu finden.

RE:Verse

Genre: Multiplayer-Shooter | Entwickler: Capcom | Plattform: PC, PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One | Ursprünglicher Release: 7. Mai 2021 | Neuer Release: 2022



RE: Verse - Leon, Claire und Co. bekriegen sich im neuen Resident-Evil-Multiplayer







0:48




RE: Verse – Leon, Claire und Co. bekriegen sich im neuen Resident-Evil-Multiplayer

Warum wurde es verschoben? Eigentlich sollte RE:Verse bereits als Multiplayer-Dreingabe für Vorbesteller von Resident Evil: Village erscheinen – und zwar im Mai 2021. Allerdings sorgte ernüchterndes Feedback der Beta-Spieler dafür, dass RE:Verse erst im Juli erscheinen sollte. Jetzt kommt es zur nächsten Verschiebung: Das Multiplayer-Spin-off wird zu einem noch unbekannten Zeitpunkt 2022 veröffentlicht.

Gotham Knights

Genre: Action-Rollenspiel | Entwickler: Warner Bros. Montreal | Plattform: PC, PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One | Ursprünglicher Release: 2021 | Neuer Release: 2022



Gotham Knights zeigt erstes Gameplay der Koop-Action







7:47




Gotham Knights zeigt erstes Gameplay der Koop-Action

Warum wurde es verschoben? Das-Koop-Batman-Spiel (fast) ohne Batman erscheint nicht mehr 2021. Das gab Warner Bros. Montreal (Arkham Origins) im März 2021 bekannt. Fans von Nightwing, Robin, Batgirl und Red Hood müssen sich damit bis 2022 gedulden, um dem kriminellen Gesocks von Gotham City Recht und Ordnung einzuprügeln.

Zu den genauen Gründen hinter dieser Entscheidung äußert sich Warner Bros. Montreal nicht. Man wolle dem Spiel schlichtweg mehr Zeit geben, um Fans »die bestmögliche Erfahrung« zu bescheren. Es wäre nur naheliegend, wenn die anhaltende Corona-Pandemie auch hier Einfluss auf die Entwicklung von Gotham Knights hatte.

Wieso Gotham Knights auf Batman verzichtet



  20  
  0

Mehr zum Thema

Wieso Gotham Knights auf Batman verzichtet

Hogwarts Legacy

Genre: Rollenspiel | Entwickler: Avalanche Software | Plattform: PC, PS5, Xbox Series X/S | Ursprünglicher Release: 2021 | Neuer Release: 2022



Open-World-Spiel für Harry-Potter-Fans: Hogwarts Legacy - Was wissen wir bis jetzt zu dem RPG aus dem Potterverse?







8:29




Open-World-Spiel für Harry-Potter-Fans: Hogwarts Legacy – Was wissen wir bis jetzt zu dem RPG aus dem Potterverse?

Warum wurde es verschoben? Hogwarts Legacy ist eines der am meisten erwarteten kommenden Rollenspiele. Umso enttäuschender war es, als wir erfahren mussten, dass das Harry-Potter-RPG nicht mehr 2021 sondern erst 2022 erscheinen wird. Die Erklärung der Entwickler war kurz und knapp: Man wolle dem Spiel die Zeit geben, die es braucht, um »die bestmögliche Spielerfahrung zu schaffen.«

Unsere Harry-Potter-Expertin Natalie sieht das mit gemischten Gefühlen. In ihrer Kolumne erklärt sie, warum die Verschiebung zwar eine gute Sache, Hogwarts Legacy aber auch die letzte Chance für Harry-Potter-Spiele ist:

Ich liebe Harry Potter, aber Hogwarts Legacy ist seine letzte Chance!



  29  
  19

Mehr zum Thema

Ich liebe Harry Potter, aber Hogwarts Legacy ist seine letzte Chance!

Prince of Persia: The Sands of Time – Remake

Genre: Action-Adventure | Entwickler: Ubisoft Mumbai | Plattform: PC, PS4, XBO | Ursprünglicher Release: März 2021 | Neuer Release: 2022



Prince of Persia The Sands of Time Remake - Grafik, Gameplay +amp; Pläne für die Zukunft







8:22




Prince of Persia The Sands of Time Remake – Grafik, Gameplay & Pläne für die Zukunft

Warum wurde es verschoben? Das Remake von Prince of Persia: The Sands of Time löste eine Achterbahnfahrt der Gefühle bei den Fans der Reihe aus. Erst Freude über die Ankündigung, dann bittere Enttäuschung über die schwache Grafik. Ubisoft Mumbai reagierte mit einer Erklärung, die bei vielen auf wenig Verständnis stieß: Man habe sich bewusst für einen »besonderen Stil« entschieden.

Trotzdem stieß die laute Kritik offenbar nicht auf taube Ohren. Ende 2020 gaben die Entwickler bekannt, dass das Remake verschoben wird. Dann folgte die zweite Verschiebung – diesmal auf den Release-Zeitraum Ende 2021. Man habe sich das Feedback angeschaut und entschieden, den Release zu verschieben, um das bestmögliche Erlebnis abzuliefern, so das offizielle Statement. Einen konkreten, neuen Termin gibt es noch nicht.

Kurz vor der E3 2021 gab es dann das neueste Update bezüglich des Releases von Prince of Persia: Das Remake von Sands of Time soll 2022 erscheinen – konkreter wird Ubisoft nicht. Leider, leider gibt es auch keine neuen Infos oder neues Material zu der diesjährigen Spielemesse. Fans müssen also weiterhin stark bleiben.

Warum das Adventure bis heute legendär ist und was Ubisoft für das Remake geplant hat, erklärt Fabiano in seiner Kolumne:

Kann Ubisoft ein legendäres Spiel noch verbessern?



  90  
  5

Mehr zum Thema

Kann Ubisoft ein legendäres Spiel noch verbessern?

Kerbal Space Program 2

Genre: Weltraumsimulation | Entwickler: Intercept Games | Plattform: PC, Xbox One, PS4| Ursprünglicher Release: März 2021 / Herbst 2021 | Neuer Release: 2022



Im gamescom-Trailer zu Kerbal Space Program 2 besiedeln die grünen Männchen andere Welten







2:50




Im gamescom-Trailer zu Kerbal Space Program 2 besiedeln die grünen Männchen andere Welten

Warum wurde es verschoben? Die erste Verschiebung von Kerbal Space Program 2 wurde mit den Einschränkungen durch die Pandemie-Arbeitssituation begründet – doch mittlerweile verschiebt sich die Weltraumsimulation ein zweites Mal, auf einen unbestimmten Zeitpunkt im Jahr 2022.

Anfang des Jahres wurde bekannt gegeben, dass Kerbal Space Program 2 nicht länger von Star Theory entwickelt wird, sondern von Intercept Games – doch bereits zuvor wurde das Team von Squad von der Entwicklung abgezogen. Gut möglich, dass diese strukturellen Änderungen zur Verschiebung beigetragen haben.

Skull & Bones

Genre: Action-Adventure/MMO | Entwickler: Ubisoft | Plattform: PC, Xbox One, PS4 | Ursprünglicher Release: 2018 / 2019 / 2020 / 2021 | Neuer Release: Ende 2022 oder erst 2023



Skull +amp; Bones im Gameplay-Trailer - Multiplayer-Seeschlachten und Beutejagd







5:29




Skull & Bones im Gameplay-Trailer – Multiplayer-Seeschlachten und Beutejagd

Warum wurde es verschoben? Das Piraten-MMO wurde das erste Mal 2017 von Ubisoft vorgestellt und seitdem immer wieder auf 2019, 2020 und dann 2021 verschoben. Mittlerweile ist bekannt: Skull & Bones kommt frühestens Ende 2022, vielleicht sogar erst 2023.

Das ging im Mai 2021 aus einem Investoren-Call von Ubisoft hervor, indem CEO Yves Guillemot und CFO Frederick Duguet über das Spiel und dessen potentiellen Release sprachen. Im Sommer 2020 kam über eine anonyme Quelle auch das Gerücht auf, das Spiel würde ein komplettes Reboot erfahren und die Entwicklung würde noch einmal von vorn beginnen. Dass Skull & Bones seine Vision geändert hat, bestätigte später auch Creative Director Elisabeth Pellen.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.